Mein Anliegen

Das Bestreben ist, diesen Bereich des baulichen Luftschutzes der Technik-, Kriegs- und Sozialgeschichte dem Interessierten näher zu bringen. Aus Jahrzehnte langer Arbeit in den Archiven und Behörden, hunderten von Interviews ist zu diesem Themenbereich ein Wissenspool entstanden, der auch für die Öffentlichkeit zugängig gemacht werden soll.

Ein Forum wird bereits besetzt, nämlich mit Führungen durch Bunkeranlagen und dem Flakturm Humboldthain im Rahmen der Berliner Unterwelten e.V. neue Einsichten und Erkenntnisse zu vermitteln. Die Reaktion des Publikums war bisher ausgezeichnet.

Geschichte ist kein Freund und jeder, der versucht, sie sich oder seinen Interessen dienstbar zu machen, verdient Mißtrauen. Da ich ideengeschichtlich der Tradition der Aufklärung verpflichtet bin, besteht in der Weitergabe der Geschichte mit all ihren Aspekten mein Kernbereich der historischen, wissenschaftlichen Arbeit.

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Homepage-Titel

 

Michael Foedrowitz

Thomasiusstr. 9
10557 Berlin

Telefon: 030 36409834

Aktuelles